Zertifikatskurs Case Management (DGCC)

Case Management ist ein probater, methodisch durchdachter Handlungsansatz der Fallsteuerung und Dienstleistungskoordinierung bei komplexen Problemlagen.

Case Management übernimmt eine Lotsenfunktion:

  • Gemeinsam mit dem hilfebedürftigen Menschen werden optimale und passende Hilfeleistungen geplant und in die Wege geleitet
    Case Management ist ressourcenorientiert und fördert und fordert Partizipation.
  • Persönliche Bedarfe und öffentliche Leistungen werden passgenau miteinander verbunden
    Case Management verbindet und stärkt sozialräumliches Denken und Handeln.
  • Netzwerkstrukturen werden aufgebaut und koordiniert

Reibungsverluste an Schnittstellen, z. B. zwischen der ambulanten und stationären Betreuung, werden durch transparente Arbeitsvorgänge umgangen. Individuelle passgenaue Hilfen werden entwickelt und damit Über- bzw. Unterversorgung vermieden.

Case Management steigert Effektivität und Effizienz und ist ein entscheidender Baustein, um die Veränderungsprozesse im Sozial- und Gesundheitswesen professionell zu meistern.

Diese Weiterbildung ist von der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) zertifiziert und  richtet sich an alle Berufsgruppen im Sozial- und Gesundheitswesen und in der Beschäftigungsförderung.

Die Eingangs­voraus­setzungen finden Sie unter www.dgcc.de.

Zertifikatskurs Case Management

Verantwortlich
Annette Höcker

Wissenschaftliche Begleitung
Prof. Dr. Volker Brinkmann

Umfang
210 Stunden

Zeitrahmen
29.11.2017 - 24.11.2018

Seminarmodule:
29.11. - 01.12.2017
27.02. - 01.03.2018
27.04. - 28.04.2018
25.05. - 26.05.2018
26.06. - 28.06.2018
11.09. - 13.09.2018
22.11. - 24.11.2018
jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr

Fallarbeitsgruppen
16.01.2018
20.03.2018
28.08.2018
30.10.2018
jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr

Ort
Kiel

Kosten
2720,00 EUR zzgl. 220,00 EUR Prüfungsgebühr
Eine finanzielle Förderung ist ggf. möglich. Siehe Fördermöglichkeiten.

Zertifikat
Die erfolgreiche Teilnahme schließt ab mit dem Zertifikat „Case Managerin/Case Manager im Sozial- und Gesundheitswesen und in der Beschäftigungsförderung entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC)“

Leistungsnachweise
Schriftliche Hausarbeit und Kolloquium

Weitere Informationen bei
Ulrike Dinsel
IBAF-Kompetenzzentrum Case Management Kiel
Telefon: 0431 26099-275
E-Mail: ulrike.dinsel-TextEinschließlichBindestrichenLöschen-@ibaf.de

Zur Anmeldung
Druckfunktion
Zum Seitenanfang